VON MENSCH ZU MENSCH.

Wir sagen Du.

________________________________________________________________________________

Alle klipp&klar-Beiträge > Hier.

________________________________________________________________________________

Was brauchst Du?

Ein Logo? Briefpapier? Einen Videoclip? Einen Radiospot? Oder ein ganzes Corporate Design?
Eine Verpackung? Oder ein Plakat? Ein Cover? Einen Buchumschlag?
Eine Buchgestaltung? Eine
Werbebroschüre, oder?

### Melde Dich ### >>> HiER. <<<


________________________________________________________________________________

Im Netz gefunden | PLAYLIST | Einige dieser Grossartigen, die ich auf "meine" Bühnen holen durfte. Ihr alle bleibt mir unvergesslich und einige sind wirkliche Freunde geworden. Von Herzen DANK.
VIEL FREUD UND SPASS.



Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832).

In the true sense, my world is your world.

Im wahrhaften Grunde ist meine Welt, Deine Welt.

klipp&klar | ALLE BEITRÄGE

"Wenn der Gutmensch sich selbst so überwachen tät',

wie er es in Vorliebe mit Anderen tut, könnte der

Weltfrieden einkehren." (Diro Anders)
Anmerkung für zahlreich selbsterlebte Hacker-, Überwachungsfälle und anderen Untaten".

Das System ändert sich nur dann, wenn sich die Menschen im System ändern. (Christina von Dreien)

________________________________________________________________________________


ZUM SEHEN, REINHÖREN UND ERKENNEN
Produktionen von Diro
#klipp&klar | WEF 2019. Hüben und Drüben, Lügen.
#klipp&klar | Von Mensch zu Mensch

#klipp&klar | Faschistischer Wahlkampf der Schweizer Grünen
#klipp&klar | Alarmstufe: Rot

#klipp&klar | WARUM? DARUM.

#klipp&klar | Gelbe Westen JA oder NEIN

#klipp&klar | Alles klar?

#klipp&klar | Tittytainment

#klipp&klar | MIGRATIONSPAKTKRITIK nochmals nochmals und nochmals

#klipp&klar | Gedanken für den Tag
#klipp&klar | HANF-LEGALISATION-ANTWORTEN (CH-Dialekt gesprochen)
#klipp&klar | POLI.TIK.TIK.TIK…BOOOM | Künstlerischer Beitrag
#klipp&klar | DIE MENSCHEN WACHEN AUF | Radiobeitrag
#klipp&klar | SOLAR RADIATION MANAGEMENT | Beispiel
#Qui Bono? | Aerosolverbrechen | Impfen | Waldbrände und mehr…
#Der UNO-Migrationspakt ist ein Deep-State-Instrument
#Der Migrationspakt der UNO | Das Finalspiel der NWO

# Die Perversion ist, dass jene, die die Welt zerstören, unverhohlen vorgeben, sie retten zu wollen.
#Fotodokumentation | HIMMEL ÜBER GAIS (Kachelmann’s ehemaliger Firmensitz)
#Europa fertig machen geht nicht? | So gehts, so ist’s
#2018 | Dürren und Brände in Europa sind unnatürlich
#3 Tracks 3 Antworten
#Referenz | Ich bin das, das ich gestalte in Raum und Zeit
#Friends on tour | Hoher Kasten | Alpstein AR/AI
#Die 4 Feinde des Menschen
#3 Länder | 3 Herzen 30x30m | GEHMEDITATION FÜR DEN FRIEDEN
#Nine Eleven 2017 | Mindcontrol
#f#dur remix
#LOVE the WORLD – DAS DACH IST WACH
#Retro | Diro 1994–2004
#feelthinkpeaceplease | 3. Lesung
#Wissenschaft? Wirklichkeit? Wahrheit?
#Der Begriff „Verschwörungstheorie“
#Chemtrails sind belegt
#Global March STOP Geoengineering in Bern
#Feelthinkpeaceplease | 2. Lesung (inkl. Lauftext)
#STOP CHEMTRAILS | STOP GEOENGINEERING in Zürich
#STOP CHEMTRAILS | IG BLAUER HIMMEL | Strassenaktion in Zürich
#Wettermanipulation in der Schweiz (Lesung)
#Nein zum Impfzwang | Referendum steht
#CRASHKURS | Entgiften - Ausweiten | Teil 1
#CRASHKURS | Entgiften - Ausweiten | Teil 2
#CRASHKURS | Entgiften - Ausweiten | Teil 3
#CRASHKURS | Entgiften - Ausweiten | Teil 3ende
#FOR PEACE ONLY - feelthinkpeaceplease (1. Lesung/ThinkBlueSkyDays Gais)
#Vittorino and Friends | Love, Peace, Freedom
#Vittorino and Friends | Saltwater
#Vittorino and Friends | Hearted
#Urs Hochstrasser | Was wäre eine Lösung
#Xaver auf der Maur | HAARP, Spielzeug der Mächtigen 

#Fritz Watzl | Der letzte Lehrling von Viktor Schauberger

#Armin Risi | Das Mysterium des Friedens | WAL Meeting Schloss Glarisegg

#Diro | Auswahl 1994-2004
#BUBBLE BEATZ live
#Wasser für MESSAGA EKOL
#Liebe hat 6 Ecken
#Wasser | 1fachso
#Karten-Auswahl 1 (bis 2005)
#Karten-Auswahl 2 (bis 2006)
#Kornkreise in Reichenau und Felsberg
#Kristalle nach Aerosol-Sprühtag
#SAC-Faltbroschüre | VOLL DANEBEN
#Humor ist, wenn fraumann trotzdem lacht
#Aerosol crimes | chemtrails in CH-D-FL-A |13.-17.1.2009
#shortcutsforfreeminds | CHEMTRAILS
#Chemtrails sind real
#NACHT-KREIDE-EVENT | We Are Change Switzerland | 9/11 ist eine Lüge | Teil 1
#NACHT-KREIDE-EVENT | We Are Change Switzerland | 9/11 ist eine Lüge | Teil 2
#EARTH-RUN an den think-blue-sky-days
#Es ist Eiszeit | Vom Himmel hoch, da komm’ ich her…
#Chemtrails am Schweizer Himmel
#Chemtrails in Appenzell
#Das gestohlene Blau – Stolen Blue (2008)

________________________________________________________________________________

Nicht oder Vegan.

Ich bin ein Befürworter tierbefreiter Nahrung. Das heisst, ich lebe zu fast 100% vegan. Dann und wann, in Situationen oder Stimmungen, nehme auch ich mal ein Käsebrot oder eine Pizza und geniesse das. Mein Erleben im Gesunden hat sich im Wesentlichen in der rohen, frischen und pflanzlichen Kost gefunden. Fleisch könnt' ich für mich, wenn überhaupt, oder nur in medizinischen Notfällen oder aus klimatischen Notlagen ohne grössere Biodiversität rechfertigen können. Aus Genussgründen ist das mir echt zuwider geworden. Das allerdings heisst dann nicht – und darum schreibe ich diesen kleinen Text – dass ich in der Lage sei, alle zum Veganismus zu bewegen oder gar zu zwingen, in Sturheit zu brechen, statt im Fluss zu wandeln. Ich bin selbst man(n)chmal nicht unzimperlich mit Antworten auf doofe Sprüche zum Veganismus und ich halte es für dringlich aufzudecken was da alles getan wird, dass Menschen überhaupt soviel Fleisch (fr)essen wollen. Dahinter steckt eine abscheuliche Industrie und deren Machenschaften sollen öffentlich einsichtbar werden. Das Mass ist masslos überschritten und eine Korrektur ist dringlich. Ja und... mag sich mancher sagen, der voll mit 'Anderem' ist. Ich bitte darum sich dafür etwas mehr Gedanken zu machen und zu wie vieles davon global betroffen wird. Die wirklichen Aussteiger aus diesem 'System' sind nicht erst seit gestern die Veganer und Vegetarier. Doch heute, jetzt, wieder in diesem Jahr, in den paar vorigen auch, kommt eine radikale Art des Veganismus, die in meinen Augen leider zu oft trennend wirkt, und in einer Art einem ausgelebten Faschismus in nichts nahesteht, wenn man(n) die Kommentare und man(n)chmal auch im Leben mitbekommt. Ich halte diese Entwicklung ausserhalb des Menschenwürdigen. Einen Veganismus der sich aufdrücken will, der anders Handelnde blind und ebenso scheuklappenartig verurteilt will ich nicht. Nichts wandelt sich so, im Gegenteil wird das Wirken offenbar. Es braucht die Einsicht in Sinn und Unsinn und braucht Menschen die wieder erkennen, was masslos zu viel, was zu viel, was viel und was sein soll, ist. In diesem Sinne liebe Leserinnen und Leser, jedem Menschen das Seine, in seinem Mass.

 

 

________________________________________________________________________________